Mittwoch, 12. Oktober 2016

Selbstgemacht!

_MG_4026

Ich habe schon als Kind immer gerne gebastelt, geklebt und gestrickt. Leider waren meine Kreationen meistens etwas unbrauchbar. So habe ich zum Beispiel meiner Mutter ein paar rutschfeste Socken zum Geburi geschenkt, indem ich einfach einen Ballon an die Fussohle von ihren Tennissocken geklebt habe. Seit ich die Produkte meiner Bastelaktionen nicht mehr einfach an meine Eltern abschieben kann, sondern Sie in meiner eigenen Wohnung aufbewahren muss, bin ich etwas praktischer geworden. Vor Kurzem habe ich bei der Migros Klubschule einen Töpfer Workshop besucht. Er fand nur an zwei Wochenenden statt, was für mich perfekt war, da ich nicht gerne über Monate hinweg einen ganzen Abend fix mit Terminen belege. Aus dem Kurs entstanden zwei Teller und zwei Schalen, die ich tatsächlich sehr regelmässig benutze und auf die ich unglaublich stolz bin. 

Als nächstes habe ich mich für einen Goldschmiedekurs angemeldet. Mal schauen, was dort so raus kommt. 


_MG_4027

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen